Home > 2011
Archiv für 2011

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Da haben wir`s wieder – die Amerikaner sind uns in manchen Dingen einfach voraus. Während uns Deutschen die Komplimente Kompetenz nicht wirklich in den Schoss gefallen ist ( Neulich gehört: “Schatz, Du bist die einzige Frau an der KIK Klamotten richtig teuer aussehen !”), gibt es in Amerika dafür natürlich bereits einen Profi: Wenn man sich auf www.awesomenessreminders.com registriert und seine Telefonnummer hinterlässt, kann man sich jeden Tag von einem freundlichen Herrn sagen lassen, wie toll man ist. (“You are awesome…”) Das telefonische Gute Laune Abo kostet monatlich nur schlappe $39.95… Mehr Infos für Interessierte.

>> Weiterlesen


Dienstag, 22. November 2011

In einer öffentlichen Protestaktion haben der chinesische Blogger Luo Yonghao, der Bestsellerautor Feng Tan und der prominente Rockmusiker Zuoxiao Zuzhou ihre Siemens Kühlschränke zertrümmert, um ihrem Ärger über angebliche Qualitätsprobleme ( die Kühlschranktüren schließen offenbar schlecht) und mangelnden Kundenservice von Siemens Luft zu machen. Wer letzendlich auf die Idee zur öffentlichen Zertrümmerung kam ist nicht vollständig geklärt – ich würde auf Zuoxiao Zuzhou tippen, denn Rockstars haben nunmal einen genetischen Hang zu Zertrümmerungsaktionen… Wie es zur Eskalation und zum PR Desaster für Siemens im Detail kam, kann man in einem Beitrag der NZZ nachlesen – diese zitiert Luo Yonghao mit…

>> Weiterlesen


Montag, 7. November 2011

Sehr lustig: Im folgenden Werbespot (Regie Frieder Wittich) versuchen 2 Kunden bei Mc Donalds eine Bestellung aufzugeben, ohne eine Gegenfrage zu erhalten – eine echte Herausforderung ! Ich als Powerdienstleister mache es bei Mc Donalds ja grundsätzlich anders: Um die Servicequalität zu testen, lasse ich mir zu Beginn des Bestellvorgangs immer die Speisekarte aushändigen und verlange nach dem Essen einen Bewirtungsbeleg, den ich bei der Steuer absetzen kann 🙂

>> Weiterlesen


Dienstag, 25. Oktober 2011

Die Entertainisierung unserer Welt ist nicht mehr aufzuhalten. Voll im Trend ist derzeit der sogenannte House Magic – bzw. Hoteltainment Service. Einer der bekanntesten Vertreter dieser “Service Bewegung” ist mein geschätzter Kollege “Magic Udo”, der im folgenden Video eine Demonstration in Freundlichkeit, Gelassenheit und Kundenbindung hinlegt. Ein hervorragendes best practice Beispiel, das uns wieder einmal auf die entscheidenden Fragen zurückwirft: “Warum bekomme ich guten Service immer nur dann, wenn ich gerade keinen haben will !?” und: “Was ist guter Service letztendlich wert?!”

>> Weiterlesen


Freitag, 21. Oktober 2011

Hotels sind Unternehmen, in denen Schein und Sein manchmal getrennte Wege gehen. Nach außen wird Service großgeschrieben, aber nach innen herrschen streng hierarchische Gesetze, bei denen der Spass – auch der an der Arbeit – schnell ein Ende hat. Wie wäre es, wenn man Service endlich auch mal nach innen denkt ? Nicht nur den Kunden als König behandeln, d.h. respektvoll. zuvorkommend, empathisch usw., sondern auch den eigenen Mitarbeiter und Kollegen ? Das Marriott Renaissance Hotel in Providence, Rhode Island ist offenbar ein Paradebeispiel für miese Arbeitsbedingungen – deshalb hatte Joe DeFrancesco, Angestellter im Zimmerservice, schließlich die Schnauze voll und…

>> Weiterlesen


Montag, 17. Oktober 2011

So, nachdem ich vor 10 Sekunden beschlossen habe, diesen Blog wieder mehr zu “bespielen”, beginne ich mal mit einer “Aufwärmübung” und poste ein Video meines Kölner Kollegen Manuel Wolff, in dem er sich mit dem Kundenservice von 02 beschäftigt – da hätte ich eigentlich auch drauf kommen können, denn als langjähriger 0 2 Kunde hat auch mich das besprochene Präsent erreicht…

>> Weiterlesen


Mittwoch, 14. September 2011

Auf der diesjährigen FKS Live konnte ich als Moderator und Vortragsredner die Creme de la Creme der deutschen IT Branche begrüßen.  Neben dem ehemaligen Hamburger Oberbürgermeister Ole van Beust waren u.a. die IBM Deutschland Chefin Martina Koederitz und Alexander Wallner, Area Vice President Germany, Net App Deutschland zu Gast.

>> Weiterlesen


Dienstag, 6. September 2011

Der Powerdienstleister unterstützt “Servicequalität Deutschland”: Auf dem Qualitätstag 2011 der Vereinigung Servicequalität Deutschland in Hessen war ich als Moderator und Key Note Speaker zu Gast, um die ausgezeichneten Q Betriebe zu ehren und deren Vertreter mit lustigen Serviceideen zu erfrischen.

>> Weiterlesen


Dienstag, 19. Juli 2011

Auf einer Führungskräfte Konferenz von Mc Donalds Deutschland war ich mit meiner Service Comedy Key Note engagiert und präsentierte den Teilnehmern meine humorige Sicht auf die Frage “Warum bekomme ich guten Service immer nur dann, wenn ich gerade keinen haben will ?”

>> Weiterlesen


Montag, 6. Juni 2011

Yeaaahh, das ist ja mal ne schöne Nachricht. Ich bin für die St. Ingberter Pfanne 2011 nominiert! Zunächst kurz zum Preis laut Selbstauskunft: Die „Sankt Ingberter Pfanne“ gehört mittlerweile zum Spitzentrio der Kleinkunstpreise im deutschsprachigen Raum. Sie ist ein Kleinkunstpreis, der seit 1985 jährlich von der Stadt Sankt Ingbert verliehen wird… An vier Wettbewerbsabenden treten jeweils drei Kandidaten mit einem dreiviertelstündigen Programm auf. Von einer Fachjury werden die Preisträger ermittelt. Die Sankt Ingberter Pfanne ist mit einem Preisgeld von jeweils 3000 € dotiert. Zusätzlich zu den Hauptpreisen wählt das Publikum seinen eigenen Preisträger, der ebenfalls ein Preisgeld in Höhe von…

>> Weiterlesen


  • Kategorien
  • Paper.li


  • feed_banner

  • Zu Diensten auch auf
    Facebook Twitter YouTube XING
    Instagram Paper.li Flipboard Pinterest
  • Archiv