Home > Beitrag tagged "Serviceideen"
Tag-Archiv für ‘Serviceideen’

Dienstag, 24. Juli 2018

Letzte Woche war ich als Serviceexperte in “Bayern 2 Radiowissen” zu hören. Es ging in dem halbstündigen Beitrag von Autor Michael Reitz um “Die Kunst des Dienens”: “Heute hat das Dienen einen negativen Beigeschmack und wird oft mit Unterwürfigkeit oder Selbstaufgabe gleichgesetzt. Doch unsere Kultur und Gesellschaft würden ohne dienende Menschen nicht funktionieren. Krankenschwestern, Altenpfleger oder Polizisten leben eine Philosophie, die mit sklavischer Ergebenheit nichts zu tun hat. Sondern eher damit, Begabungen in den Dienst von Menschen zu stellen, die auf Hilfe angewiesen sind. Dienen ist nicht passiv, vielmehr ist es die Meisterschaft, ebenso selbstlos wie aktiv zu handeln. Wer…

>> Weiterlesen


Dienstag, 19. Juni 2018

Die meistgehörteste Warteschleifenmusik der Welt ist  “Opus Number 1”.  Bis zum heutigen Tag ist das Werk auf jeder der weltweit 65 Millionen Cisco – Telefonanlagen vorinstalliert. Trotzdem brachte es den beiden Komponisten Tim Carleton und Darick Deel weder Geld noch Ruhm. Warteschleifenmusik sei ”nicht wirklich etwas, mit dem man angeben kann”, auch nicht beim Flirten an der Bar, erzählt Carlton der Journalistin Sara Corbett. Für eine Radioreportage recherchierte sie die Hintergründe der “Opus No. 1″ Story. Jemand der sich in der unscheinbaren Warteschleifennische gut eingerichtet hat, ist Stefan Ladage.  Er gilt in der Branche als “Dieter Bohlen der Warteschleifenmusik”.  In seinem Studio in Herford…

>> Weiterlesen


Samstag, 16. September 2017

Das künstlerische Service- Design Projekt von Serviceexperte Armin Nagel und dem Kreativ- Team der Servicekomplizen fürs Schauspiel Köln liegt schon wieder eine Weile zurück und neue Abenteuer rufen. Deshalb hat es auch eine Weile gedauert, bis das kurze W-Art Projektvideo fertig wurde. Aber hier ist es endlich, viel Spass beim W- Arten:   Alles nimmt ein gutes Ende für den der Warten kann !

>> Weiterlesen


Dienstag, 20. Juni 2017

Ich freue mich sehr, dass ich nächstes Jahr als Redner bei der Vortragsreihe der Augsburger Allgemeinen Zeitung dabei bin. Mein Thema: “Service darf auch Spaß machen – sogar in Schwaben” 😉 Ich werde nicht nur am 21. Februar in Augsburg auf der Bühne stehen, sondern schon 2  Tage vorher in der Region unterwegs sein und mit meinem Kamerateam die Servicesituation auf schräge Art und Weise unter die Lupe nehmen. Die frischgeschnittenen Videos werden wir dann natürlich während des Vortrages  präsentieren – das wird ein  Spaß ! Mehr Infos zur gesamten Vortragsreihe unter http://www.augsburger-allgemeine.de/special/wissen/. Und hier gibt es detaillierte Infos zu…

>> Weiterlesen


Freitag, 16. Juni 2017

Vom 29. Juni – 02. Juli 2017 findet “Die Stadt von morgen – Das Festival unter der Mülheimer Brücke” in Köln statt und  Service-Redner Armin Nagel ist mit dem Team der “Servicekomplizen” dabei ! “Wie soll sie aussehen, die Stadt von morgen? Wie wird sie sich anfühlen? Wie möchten wir uns begegnen? Wie wollen wir zusammenleben? Wir finden: Köln muss besser werden!” verkündete das Schauspiel Köln und rief dazu auf, Ideen einzureichen. Armin Nagel und die “Servicekomplizen” gewannen den Publikumspreis dieses Open Calls und präsentieren Ende Juni das Ergebniss Ihrer Arbeit im Rahmen des großen Festivals: W-ART – Eine Service-Installation…

>> Weiterlesen


Dienstag, 7. Februar 2017

Derzeit bin ich viel mit den Servicekomplizen unterwegs ! In der Zeche Zollverein in Essen haben wir ein spannendes Interview mit dem Designforscher Matthias Laschke geführt. Zusammen mit einem Team von Prof. Marc Hassenzahl beschäftigt sich Matthias unter anderem mit dem Thema Design for wellbeing.  Für unser geplantes künstlerisches Mobilitätsprojekt “Orte des Grauens – Der Parkplatz” wollten wir wissen, wie man die Strasse wieder “abrüsten” und den Kampf zwischen Auto und Fahrrad entspannen kann.  Welche innovativen Methoden sorgen für mehr Respekt  im Verkehr  und können Parkplätze überhaupt schön sein ? Hier ein paar Fotos vom Dreh:   Im folgenden kurzen…

>> Weiterlesen


Mittwoch, 3. August 2016

Hier gibt es die komplette Ausgabe der “Servicepionier weekly” vom 3.8.2016 direkt auf meinem Blog:

>> Weiterlesen


Mittwoch, 3. August 2016

Sharing is Caring ! Ich bin ein ewiger Jäger und Sammler. In den Untiefen meiner Festplatten verstecken sich tausende und abertausende spannende links und Informationen zum Thema Service. Damit diese “nuggets” nicht weiter vor sich hinschlafen, habe ich mich entschieden mit paperli zu arbeiten und regelmäßig eine Online-Zeitung zu veröffentlichen, mit der ich diese links teile. Ab sofort präsentiere ich mit diesem Kuratierungstool aktuelle, schräge und innovative News aus der Servicewelt.  Hier geht es zu den ersten zwei Ausgaben, die ich bisher zusammengestellt habe:   1. Ausgabe vom 29.8.2016:       2. Ausgabe vom 3.8.2016:     Die wöchentlichen…

>> Weiterlesen


Samstag, 17. Oktober 2015

Passend zu meinem Vortragsthema “Service darf  auch Spass machen” habe ich für die erste Ausgabe der  “Extended”, dem Kundenmagazin der 5 Sterne Redner   ein Service – Quiz beigesteuert. Hier auch für den Blog nochmal die Quiz – Fragen:     “Ein Lachen am Ort des Grauens. Ein „Dankeschön“ am Rande der Verzweiflung. Ein Applaus auf offener Straße. Wenn Dienstleister ihre Kunden mit etwas positivem überraschen, ernten sie ungewöhnliche Reaktionen. Wie die aussehen? Armin Nagel, bekannt für seine geistreichen und witzigen Anregungen zum Thema Service, hat für EXTENDED ein kleines Quiz zusammengestellt. Wie bei seinen mitreißenden Vorträgen und Reden liegen…

>> Weiterlesen


Freitag, 5. Juni 2015

Ich war schon etwas überrascht, als sich Sepp Blatter Ende letzter Woche erneut zum FIFA Präsidenten hat wählen lassen,  anstatt  doch  auch mal so was wie Verantwortung zu übernehmen und einen Neuanfang bei der FIFA zu ermöglichen. Gut,  dann muss man eben das System mit eigenen Mitteln schlagen, hab ich mir gedacht und Anfang dieser Woche eine Schmiergeldzahlung an Blatter veranlasst, um ihn so zum Rücktritt zu bewegen.    Dass meine Aktion so schnell Früchte tragen würde, hat mich dann auch wiederum ein wenig überrascht. Aber ich finde die 10 € waren gut investiert 😉

>> Weiterlesen