Mediencenter

Armin Nagel zu Gast auf der Blauen Couch von Bayern 1. Sie können das Gespräch in der ARD Audiothek hören.

Bitte auf die Klingeln klicken: 

Hier im Mediencenter finden Sie alle Daten und Fakten über meine Arbeit, sowie meine Videos und einige Fotos zum Download.

Referenzen!

Meine Referenzen als Redner zum Thema Service

Auswahl:

  • Universität Siegen, Online Festakt, 2021
  • Cisco, Online Vertriebstagung, 2021
  • Rhine Bridge Solutions, Online Weihnachtsfeier, 2020
  • Swiss Post, Online Konferenz, 2020
  • Conference for Customer Experience, IBM Watson IoT Center, München 2019
  • Design for Wellbeing Konferenz, TU Delft, Niederlande, 2019
  • CCW Kongress by Management Circle, Estrel Berlin, 2018 und 2019
  • Lufthansa City Center, Tagung Berlin, 2017
  • Roche, Kongress, Mannheim, 2017
  • Vortragsreihe AZ Wissen, Stadthalle Gersthofen, 2017
  • Zurich Versicherung, Kick Off, 2016
  • Erwicon, Kongress, Erfurt, 2016
  • DEVK, Tagung, Karlsruhe und Stuttgart, 2016
  • Directions Emea, Microsoft Kongress, Mannheim, 2015
  • DB Training, Auftrittsserie, Schiffevents, Vortrag / Show, 2015
  • n-tv, Deutscher Servicepreis, Vortrag, 2015
  • AOK, Kick off, Vortrag, Stuttgart, 2014
  • Bechtle, Tagung, Vortrag, Düsseldorf 2014
  • Carl Stahl GmbH, Vortrag, Süßen, 2014
  • Deutsche Post, Ideenmanagement, Vortrag, Euskirchen, 2013
  • IELA, int. Konferenz, Vortrag englisch, München, 2013
  • Doxnet, Moderation, Baden Baden, 2013
  • Skoda, Produktraining, Abendveranstaltung, Show, Berlin, 2012
  • Siemens Erfindertage, Vortrag und Moderation, 2012
  • Deutsche Bahn, Tagung, Vortrag, Magdeburg 2012
  • VW, Konferenz, Moderation 2012
  • Mc Donalds Deutschland, Franchise Nehmer Markttreff, Vortrag, 2011
  • Servicequalität Deutschland, Qualitätstag, Dieburg, Vortrag, 2011
  • Toyota Produkttraining,  Showeinlage, Magdeburg, 2011
  • Carglass Führungskräftemeeting, Service Key Note Spa, Belgien, 2011
  • Monier Group, Management Meeting, Dresden, 2010
  • ITB Berlin, Messeshow für Tourismuszentrale Saarland, 2010
  • Lyreco Hausmesse, Hannover, Köln, Ludwigsburg, 2010
  • Norddeutscher Wirtschaftskongress, Service Key Note, 2010
  • RWE, Gala, Zeche Zollverein, Essen, 2010
  • Bayer Gastronomie, Leverkusen, Jubilarfeier, 2009
  • Deutscher Servicekongress, München, 2009
  • Pandora Hausmesse / Roadshow, 2009
  • Schweizer Erfolgsforum, Wettingen, Moderation, 2009
  • Meica GmbH, „100 Jahre Meica“, Mitarbeiter Event, 2008
  • REWE Zentral AG, SEG Tagung, Dorint Hotel, Köln Deutz, 2007
  • Verdi Dienstleistungsgewerkschaft, Tagung, Potsdam, 2007
  • PASS IT – Consulting GmbH, Tagung, Bitburg, 2007
  • Canada Life Versicherung, Vertriebs Kick Off, Düsseldorf, 2007
  • GHU, Internationale Reifenmesse, Essen, 2006
  • Media Markt GmbH, Produktpräsentation Hamburg 2005
  • Metro Group, diverse Motivationsveranstaltungen 2005
  • BMW Group, Leistungszentrum Training, Mitarbeiterforum Lepzig, 2004
  • Metro Group, Roadshow  diverse interne Mitarbeiterevents, 2004
  • Die Continentale Versicherung, Motivations Event, Holiday Inn Hotel Köln, 2003
  • Autostadt Wolfsburg, Festival 3 Jahre Autostadt, 2003
  • Trainer + Entertainer im Think on Board Programm der MS Arosa, 2003 + 2004
  • BMW Group, München, monatliches Seminar IT Partnermanagement, 2003
  • Media Markt, Neueröffnung, Darmstadt, 2002
  • Roche Diagnostics GmbH (Kick Off, Dorint Hotel Mannheim, 2002)
  • SAP, Service Center St. Leon Rot (2002), SAP University
  • T – Systems, interner Mitarbeiterevent, Frankfurt 2001
  • DSF  TV Tennisgala Ostseehalle Kiel, TV Showact mit Boris Becker
  • 20th Century Fox (Deutschlandpremiere Anastasia)
  • Olympiapark GmbH (Finale der Fußball Champions League 1997 und Leichtathletik EM 2002)



Feedback!

Feedback zu meiner Arbeit als Service Speaker und Moderator

Julia Fischer / C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH / Vertrieb:
„Herr Nagel hat unsere Erwartungen übertroffen. Nicht nur sein
professioneller Vortrag mit Witz und Charme hat uns überzeugt – auch die
Einstellung auf die Teilnehmer und die Branche sowie die Kommunikation im
Vorfeld waren hervorragend.“


Andreas Zündt / Augsburger Allgemeine Zeitung:
„Wir veranstalten die Vortragsreihe „Augsburger Allgemeine WISSEN“ inzwischen seit über 5 Jahren und hatten hierfür mehr als 40 hochkarätige Keynote Speaker im Einsatz. Armin Nagels innovativer, speziell auf Augsburg zugeschnittener Vortrag war dabei definitiv eines der Top Highlights für uns als Veranstalter, sowie für unser Publikum.“

Christoph Rauch / Vice-Chairman / IELA – International Exhibition Logistics Association:
„Der Vortrag anlässlich der 28. Generalversammlung der IELA war ein voller Erfolg. Die Teilnehmer am Kongress waren restlos begeistert. Eine extrem gut gelungene Mischung aus Humor, Artistik und wertvollen Ratschlägen zum Thema Service haben diesen Vortrag zu einem Höhepunkt des Kongress gemacht. Da wir Teilnehmer aus allen Ländern der Welt hatten, rundete sein hervorragendes Englisch die gelungene Performance ab!  Vielen Dank noch mal und alles Gute für die Zukunft.“

Dr. Thomas M. Fischer / avantum consult GmbH & Co KG:
Witzig, spektakulär, einfühlsam und exakt auf uns und unser Geschäft zugeschnitten, verbunden mit einer sehr guten Moderation!“

Constanze Baus / Kreissparkasse St. Wendel:
“Ihre Moderation und Ihre Comedy Einlagen waren sehr professionell und haben dem Publikum und uns außerordentlich gut gefallen.”

Alice Felbinger / REWE Zentral AG:
„Die Mitarbeiter waren begeistert – in der Folgewoche waren SIE das Gesprächsthema in allen Büros!“

Johannes Kistler / Schiedel AG:
„Armin Nagel war der perfekte Start in den zweiten Konferenztag. Durch seine komische und auflockernde Art hat Herr Nagel die Teilnehmer aktiviert und motiviert und damit die nötige Energie für die bevorstehenden Präsentationen und Workshops freigesetzt.“

Doreen Balk / Fresh Food Services:
„Ihr Engagement und Verständnis, unsere Veranstaltung auf humorvolle, mitreißende und professionelle Art zu gestalten und erfolgreich zu machen, hat uns sehr beeindruckt. Zu unserer vollsten Zufriedenheit haben Sie unsere neu ausgerichtete Firmenphilosophie mitgetragen, unseren Mitarbeitern charmant vermittelt sowie die Begeisterung geweckt, unser Unternehmen erfolgreich werden zu lassen.“

Katja Krause / revos watercooler GmbH:
“Ihr Vortrag begeisterte uns und unsere Gäste. Unsere Aufgabenstellung, das Thema „Service und  Dienstleistung“ mit dem Getränkebereich zu verknüpfen, gelang Ihnen hervorragend. Sehr angenehm war auch die unkomplizierte und gute Vorbereitung inklusive des Videodrehs speziell für unser Produkt. Das Video war definitiv eines der Highlights des ganzen Vortrags und wird sicherlich einen Ehrenplatz in unserem Internetauftritt bekommen.“


Medienresonanz!

Was schreibt die Presse über meinen Einsatz für besseren Service?

Bernd Graff, Feuilleton, Süddeutsche.de:
“…Sein Markenzeichen ist die Nachtportiers-Klingel, die er sich auf den Scheitel geschnallt hat. Ein Schlag darauf, und schon ist er zur Stelle, um irgendwem mit irgendwas das Leben zu erleichtern. Er ist der Flaschengeist ohne Flasche, die Wunderlampe ohne Lampe. Ein dienstbarer Geist in einem volldigitalisierten Mobil, der sich gegen die Gegenwart stemmt, weil er Hässliches und Langweiliges nicht zulassen kann. Und weil er das Leben auch ein bisschen in der Pflicht sieht, Dienst zu üben am Lebenskunden, der nun einmal wir sind…“


SAT1 Weck up, „Kundenparadies oder Servicewüste“:
„Bewaffnet mit einem Masterplan gegen die Langeweile ist dieser Mann unterwegs, um mehr Service in die sprichwörtliche Wüste zu bringen. Tatsächlich zaubert er jedem ein Lächeln aufs Gesicht. Der Kunde ist König bei Armin Nagel. Er macht Kunden glücklich und zeigt, dass Deutschland auch ein Serviceparadies sein kann.“

ZDF Reportage, „König Kunde“:
“Armin Nagel ist Deutschlands erster Service Comedian. Er liefert gute Beispiele für schlechten Service und man merkt: selbst Manager können über miesen Service lachen!“

Süddeutsche Zeitung:
„Ein Heidenspass für alle, die sich durch Ihre tägliche Büroarbeit kämpfen“

Stuttgarter Zeitung:
„Armin Nagel würzt seine Kunst mit jenem Quentchen Witz, das im Publikum lachendes Staunen oder staunendes Lachen hervorruft.“

Wo war ich als Service Redner zu sehen oder zu hören?

  • Süddeutsche Zeitung, Tagesspiegel, Frankfurter Rundschau, n-tv, Bayern 1 Blaue Couch, diverse Berichte über mein Buch „Schöner Warten“, 2023/2024
  • WDR5 Neugier genügt, WDR Lokalzeit, SAT1, WELT am Sonntag, diverse Berichte über meine Serviceaktion „Schöner Warten“, 2020
  • PRO7 Galileo, ZDF, Süddeutsche Zeitung, AZ München, diverse Berichte über meine Serviceaktion „Balkon Bingo“, 2020
  • HR2 Kultur, Interview „Warten – wie geil ist das denn?“, 2019
  • Bayern 2 Radiowissen, Interview „Die Kunst des Dienens“, 2018
  • Dreh mit dem ZDF für eine Reportage zum Thema Service in Deutschland, 2011
  • Talkgast in SAT 1 Weck up, Thema Servicewüste Deutschland, 2010
  • Herrn Mackes Reise in ein fernes Land Hauptrolle, (u.a. mit Mohamed Mounir), Deutschland/Tunesien 2001, Regie: Leif Karpe, Musik: Stephen Keusch
  • Kooperation mit Brainpool und PRO 7 / SAT 1: eigene Web-TV Kanäle auf myspass.de und myvideo.de , 2009
  • Web-TV Serie „Der Servicepionier“ auf sueddeutsche.de und t-online.de, 2008
  • Vortrag für die Grimme Akademie im Rahmen des TV-Workshops “Die Wirklichkeit und das wahre TV – Vergnügen – Wieviel Nachhaltigkeit verträgt die TV Unterhaltung?”, 2008
  • Interview zum Thema Web-TV für „Titel Thesen Temperamente“, 2007
  • Bericht über meine Web-TV Serie „Der Servicepionier“ in „Rocketboom“, der damals reichweitenstärksten Internet-TV Show der Welt, 2007



Show und Theater!

Wo habe ich als Comedy- und Service Künstler gearbeitet?

VARIETES, KLEINTHEATER, FESTIVALS (Auswahl):

  • GOP Varieté Hannover
  • Starclub Varietés, Kassel und Fulda
  • Varieté Et Cetera, Kiel, Lübeck, Bochum
  • Chamäleon Varieté, Berlin
  • Schmidttheater, Hamburg
  • Senftöpfchen, Köln
  • Pantheon, Bonn
  • Haus der Springmaus, Bonn
  • Drehleier, München
  • Renitenztheater, Stuttgart
  • Köln Comedy Festival
  • Daidogei Worldcup Festival, Shizuoka, Japan
  • Expo 2000, Hannover
  • Mimuse Comedyfestival, Langenhagen
  • Tollwoodfestival, München
  • Gaffenberg Festival, Heilbronn
  • Comedy Arts Festival, Moers
  • Kulturbörse Freiburg, Kurzauftritt


SCHAUSPIEL, KUNST, PERFORMANCE (Auswahl):

  • „Schöner Warten – Installation“ – NRW Tournee durch mehrere Bahnhöfe (in Kooperation mit DB und „Mein Einkaufsbahnhof“), 2021 /2022
  • „Schöner Warten – Hotline“,  prominente Warteberater helfen beim Warten, u.a. mit Torsten Sträter und Bernhard Hoecker, 2020
  • „LongJohn on the run“, Westernperformance in einem fahrenden Bus, im Programm der Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020
  • W-ART – Die Kunst des Wartens, Schauspiel Köln („Die Stadt von Morgen“), 2017 – ausgezeichnet mit dem deutschen Callcenterpreis ( CCV Quality Award, 2017)
  • „Ostheim“ – eine Performance, gefördert vom Kulturamt Köln und dem NRW Kultursekretariat, 2017.
  • Solotheater „Office“ (2000, Regie: Katja Fillmann/Olaf Kröck, Musik: Lars Wittershagen)
  • Staatsschauspiel Hannover: Don Quixote (2000, Regie: Sebastian Nübling)
  • Marstall/Bayerisches Staatsschauspiel, München: Les Sortilèges (1996, Regie: Christian Marclay – Koproduktion mit The Kitchen, New York)
  • Theaterhaus Jena: Finster Schiller Finster! (1997, Regie: Hirche/Krumbein productions)
    Urban Shots (1999, Regie: Hirche/Krumbein productions — Koproduktion mit desperate optimists, London)
  • Freie Kammerspiele Magdeburg: Neue Welt (1998, Regie: Hirche/Krumbein productions)
  • Theater Aspik: Ranzen (1995, Regie: Julia Lochte)
    Highway X — road from romance to ruin (1997, Regie: Viola Hasselberg)
    Contact – a fashion show (1999, produziert für das Festival „Home and Away“, Expo Cafe und Kunstverein Hannover, Regie: Olaf Kröck)
  • Theater Mahagoni: Steingrube — ein motorisches Unterfangen (1996, Regie: Albrecht Hirche)
    Training für Eutschland (Expo Version — Deutscher Pavillon, Expo 2000 Hannover, Regie: Albrecht Hirche)
  • Ensemblemitglied der Extremdienstleisting m.b.H. (Regie: Thomas Bruchhäuser, Kultur- und Ereignisprogramm Expo 2000, Hannover)



Vita!

Meine Vita als Keynote Speaker

Ich bin ein interdisziplinärer Grenzgänger zwischen Kunst und Arbeitswelt.

Ich arbeite als Keynote Speaker, Servicekünstler, Wissens-Kabarettist, Ideengeber, Moderator, Performer, Producer und Unternehmer.

Klingt beliebig? Ist es nicht!

Mein Motto:
Die Zukunft gehört den Generalisten.

Wo habe ich mein Vortragshandwerk gelernt?

  • Anglistik, Romanistik, Politologie, Geschichte (Vordiplom),
    LMU München
  • nationale britische Zirkus-Theater Schule, Bristol
  • Ecole Philippe Gaulier“, London (Schauspiel),
  • Hogeschool voor de Kunsten“ Utrecht (Schauspiel)
  • Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis, Hildesheim (Diplom) (Literatur / Theater/ Medien und Bildende Kunst)

Für das „Handbuch Populäre Kultur“ (Verlag J.B. Metzler) verfasste ich die Rubrik Comedy.

Auf den Brettern, die die Welt bedeuten

An deutschen Stadt– und Staatstheatern arbeitete ich unter anderem mit den Regisseuren

Im Film „Herrn Mackes Reise in ein fernes Land“ stand ich als Maler August Macke mit dem arabischen Popstar Mohamed Mounir vor der Kamera.

Die von mir konzipierte Performance „Long John on the run“ war 2020 im Programm der Ruhrfestspiele Recklinghausen, einem der bedeutendsten europäischen Theaterfestivals.

There`s no business like showbusiness

In  mehr als 1.000 Live-Auftritten tummelte ich mich auf Festivals und Bühnen der Comedy- und Varietészene:

  • int. Köln Comedyfestival
  • Tollwoodfestival München
  •  Daidogei Worldcup (Weltmeisterschaft der Straßenkünstler),
    Shizuoka Japan
  • Schmidttheater Hamburg
  • Senftöpfchen Köln
  • Pantheon Bonn
  • GOP Varieté Hannover
  • uvam.

Über 1.000 glückliche Kunden im Business Bereich

Seit gut 20 Jahren beschäftige ich mich humorvoll und künstlerisch mit dem Themenbereich Service.

Im Business-Bereich bin ich als Serviceexperte, Comedy-Redner und Moderator im Einsatz für:

  • SAP
  • BMW
  • Mercedes
  • T- Systems
  • Metro Group
  • Deutsche Bahn
  • uvam.

Bekannt aus Funk und Fernsehen

Mit meinem Webvideoformat „Der Servicepionier“  zählte ich zu den Pionieren des Web-TV im deutschsprachigen Raum.

Ausgewählte Folgen liefen als Serie auf sueddeutsche.de und t-online.de,  zwei der reichweitenstärksten deutschen Internetseiten.

Die Grimme Akademie hat mich mit meinem Format zum TV-Workshop „Wieviel Nachhaltigkeit verträgt die TV Unterhaltung?“ eingeladen. Dort konnte ich mein Formatkonzept ausgewählten TV-Produzenten, Experten und Producern präsentieren.

Es folgten Kooperationen mit brainpool, der wohl bekanntesten deutschen Comedyproduktionsfirma (TV Total, Stromberg, Ladykracher) und PRO 7 / SAT 1 mit jeweils eigenen Webvideokanälen.

Im TV-Bereich hatte ich diverse Drehs für ARD und ZDF (z.B. „Titel Thesen Temperamente“ und „ZDF Reporter“),  sowie Talk- und Showauftritte für SAT 1 und SAT 1 Comedy.

Die von mir gestartete Corona-Aktion „Balkon Bingo“ wurde zu einem internationalen Erfolg mit Berichten im deutschen Fernsehen (ZDF, PRO 7)  in Saudi Arabien, England, den USA, Russland und den Vereinigten arabischen Emiraten.

Auch „Schöner Warten“, meine Corona-Internetaktion mit prominenten Warteberatern stieß auf großes Medieninteresse.
Infos finden Sie hier.

Servicekunst

Mit meinem Bühnenprogramm „Service ist sexy !“ wurde ich für die St. Ingberter Pfanne nominiert, einen der renommiertesten Kleinkunstpreise im deutschsprachigen Raum:
In einer Mischung aus Stand up Kabarett und schrägen Videoclips kämpfe ich in meinem Solo für mehr Servicekultur.

Unter dem Titel „W-ART – Die Kunst des Wartens“ entwickelte ich ein künstlerisches Service-Design Projekt für das Schauspiel Köln.
W-ART wurde mit dem deutschen Callcenterpreis (CCV Quality Award 2017) ausgezeichnet.

Jetzt schreibt er auch noch

Im August 2023 erschien mein Buch „Schöner Warten“ bei Bastei-Lübbe (Lübbe Life).
Bestellen können Sie das Buch hier.

 

 


Videos


Fotos

Armin-Nagel-Pressebild 1 Preview

Foto: Thomas Ecke (n-tv)
Sie können das Foto mit Klick auf das Foto hochaufgelöst downloaden. Bei Verwendung bitte den Urheber nennen.

Ein Klick führt zum hochaufgelösten Bild

Foto: Edgar Layher
Sie können das Foto mit Klick auf das Foto hochaufgelöst downloaden. Bei Verwendung bitte den Urheber nennen.

Sie können das Foto mit Klick auf das Foto hochaufgelöst downloaden.